Erfolgreicher Start der Förderprogramme

06.12.2018

Der Unternehmer Campus ist das Talentförderprogramm des Gewerbeverbandes Basel-Stadt für talentierte Lernende und ambitionierte junge Berufsleute. Ende Oktober starteten die neuen Jahrgänge – mit einer Rekordteilnahme.

Junge Berufsleute: Campus-Teilnehmende nach der Ausbildung.

Während eines Jahres werden junge Berufstalente gefördert und mit dem Unternehmertum vertraut gemacht. Seit 2016 gibt es diese gezielte Talentförderung, und das Programm stösst auf grosses Interesse.

PROGRAMM«WÄHREND DER LEHRE»

Beim Förderprogramm während der Lehre konnte beim aktuellen Jahrgang sogar ein Teilnahmerekord verzeichnet werden. 40 Personen starteten am 22. Oktober ins Programm. Mit 20 verschiedenen Berufslehren in Klein- oder Grossbetrieben ist die Diversität hoch – ebenso das Potenzial. Die kommenden Monate werden die Talente zu Themen wie Zeitmanagement, Sozialkompetenz, Team und Leadership ihren Rucksack mit Wissen füllen, um später auf eine leitende Tätigkeit vorbereitet zu sein. Mit kurzen Referaten von Unternehmerinnen und Unternehmern erhalten die Lernenden zusätzlich einen ersten Einblick in den Alltag von Unternehmern.

Mehr dazu unter: www.campus-unternehmertum.ch/lernende

PROGRAMM«NACH DER AUSBILDUNG»

Am 23. Oktober 2018 fand der Startschuss für 15 Teilnehmende des Förderprogramms nach der Ausbildung statt. Die jungen Berufsleute kommen aus elf verschiedenen Berufsrichtungen wie beispielsweise Pharma-Assistentin, Koch, Maurer, Floristin, Systemgastronomiefachfrau oder Polymechaniker. Sie werden die nächsten Monate und Jahre bei ihrem individuellen Karriereziel begleitet und in unternehmerischen Themen geschult. Nebst dem regulären wöchentlichen Kursabend, der von Unternehmerinnen und Unternehmern geführt wird, haben die Absolventinnen und Absolventen eine grosse Auswahl an diversen Netzwerkveranstaltungen.
Mehr dazu unter: www.campus-unternehmertum.ch/berufsleute

Campus UnternehmertumIn diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei den engagierten Fachpersonen sowie Unternehmerinnen und Unternehmern beider Förderprogramme für ihren wertvollen Einsatz im Sinne der Berufsbildung und des Unternehmertums.